Der 58. Landeswettbewerb Jugend forscht am Karlsruher Institut für Technologie

Die 58. Auflage des Landeswettbewerbs "Jugend forscht" in Baden-Württemberg steht unter dem Motto "Mach Ideen groß!".

Der natec Landesverband hat zusammen mit der experimenta gGmbH als Dauerpaten und dem diesjährigen dritten Paten, dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), dieses Event durchgeführt.
Die Teilnehmenden des Landesfinales werden regelmäßig aus den besten Projekten der elf baden-württembergischen Regionalwettbewerben ermittelt. Am Campus Süd des KIT erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neben dem Wettbewerbsgeschehen eine einzigartige wissenschaftliche Atmosphäre sowie spannende Einblicke in das Universitätsleben.
Die Veranstaltung umfasste eine die Wettbewerbs-Präsentation, Jurierung, gemeinsame Abendveranstaltungen und den Tag der Öffentlichkeit mit der Projektausstellung und der großen Feierstunde am 31. März.
Alle Ergebnisse, viele Bilder und Veranstaltungsimpressionen finden Sie auf der Jugend-forscht-BW-Webseite unter dem folgendem Link.

2024 wird Chemie.BW  der dritte Pate des Landeswettbewerbs Baden-Württemberg sein und wir freuen uns sehr, mit diesem starken Partner das Landesfinale vom 20. bis 22. März in der SICK-Arena in Freiburg durchführen zu dürfen.

 

 

Zurück

Projektförderer und Sponsoren