MINTeinander Fachtag 2020 in der experimenta Heilbronn

Sich miteinander vernetzen und voneinander lernen, um die Zukunft in der MINT-Bildung gemeinsam zu gestalten

„MINTeinander“ Schule trifft auf MINT-Macher!

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe MINT-Macherinnen und MINT-Macher,
die Welt verändert sich rasant. Neue Technologien, Nachhaltigkeits- und Umwelthemen sowie der Klimaschutz rücken in
den gesellschaftlichen Fokus. Transformationsprozesse und Digitalisierung beschäftigen nicht nur die Unternehmen,
sondern beeinflussen zunehmend auch unsere Bildungslandschaft. Diese Entwicklung greifen wir auf!
Das Jahr 2020 steht für uns unter dem Motto: Sich miteinander vernetzen und voneinander lernen, um die Zukunft in der
MINT-Bildung gemeinsam zu gestalten. Wir laden Sie herzlich ein zu unserem 1. Fachtag „MINTeinander“
am 7. Mai 2020, 9.30 Uhr, in der experimenta Heilbronn. Mit diesem Fachtag möchten wir den schulischen und
außerschulischen MINT-Akteuren eine Plattform für den Austausch bieten. Best Practice-Beispiele, das eigene
Ausprobieren und Diskutieren mit dem Ziel, nachhaltige Angebote und die Vernetzung der Partner zu entwickeln.

Der Landesverband für naturwissenschaftlich-technische Jugendbildung in Baden-Württemberg mit seinen 55 Mitgliedern
in der außerschulischen Bildung, der Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke (LJBW) mit über 25 Jahren Erfahrung
in der MINT-Jugendbildung, das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung in Baden-Württemberg (ZSL) und weitere
engagierte Partner präsentieren Ihnen praxisnahe Angebote und Informationen aus den MINT-Bereich.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf ein gemeinsames "MINTeinander".

Projektförderer und Sponsoren