Institut Dr. Flad

Das Institut Dr. Flad in Stuttgart ist ein staatlich anerkanntes Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt und arbeitet seit seiner Gründung im Jahr 1951 auf gemeinnütziger Basis. Seitdem studierten hier Schülerinnen und Schüler aus 55 Ländern und nutzten die vielfältigen Angebote. Ausgebildet werden Chemisch-technische Assistent(inn)en (CTA), Pharmazeutisch-technische Assistent(inn)en (PTA), Umwelttechnische Assistent(inn)en (UTA) und Chemisch-technische Assistent(inn)en mit den Schwerpunkten Biotechnologie oder Umwelt. Die Schule ist seit 1988 UNESCO-Projektschule und wurde im Rahmen der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ fünf Mal in Folge für die dauerhafte Verankerung des Prinzips der Nachhaltigkeit im Schulalltag ausgezeichnet . Das Qualitätsmanagementsystem der Schule ist seit 1998 ISO-zertifiziert. 

Neben der Lehrtätigkeit ist das Institut durch vielfältige Aktivitäten mit der Praxis verbunden. So organisiert das Institut Dr. Flad z.B. alle zwei Jahre die Stuttgarter Chemietage. Hier treffen sich Chemiker aus dem In- und Ausland, aus Industrie und Forschung, Chemielehrer und Chemisch-technische Assistenten sowie interessierte Schülerinnen und Schüler zu Vorträgen, Workshops und zum gegenseitigen Austausch. Auch während des Jahres organisiert das Institut regelmäßig Vorträge und Exkursionen, die der Fort- und Weiterbildung von Schülern, Lehrern oder chemischen Fachkräften dienen. 

Spannende Einblicke in die angebotenen Ausbildungsberufe und in die Arbeit des Instituts bieten mehrmals jährlich stattfindende Experimentiersamstage, Berufsinformationstage sowie BORS- oder BOGY-Praktika. Außerdem werden Lehrerfortbildungen und Schüler-Workshops vor Ort in Schulen angeboten. 

Kontakt

Institut Dr. Flad
Breitscheidstr. 127
70176 Stuttgart
www.chf.de

Infobroschüre Institut  Dr. Flad (pdf 1,5 MB)

Ansprechpartner:
Dominik Blosat
Tel.: 0711/ 637 46-96
blosat(at)chf.de

 

Unsere Sponsoren