Schülerforschungszentrum Südwürttemberg (SFZ®)

Das SFZ ist eine überregionale Plattform zur Interessen- und Talentförderung von Kindern und Jugendlichen im MINT-Bereich sowie ein Dienstleister für die Schulen in der Region Südwürttemberg.

Neben Einsteiger-Workshops und Fortgeschritten-Kursen zu vielen aktuellen Themen aus den Bereichen der Naturwissenschaften und Technik bietet das SFZ vor allem eine durchgängige Betreuung von Schülerprojekten an. Neben dem Forschungsstandort und der Verwaltungszentrale in Bad Saulgau, forschen SFZ-Schülerinnen und Schüler an sieben weiteren Standorten in Südwürttemberg:

Standorte des Schülerforschungszentrums Südwürttemberg:

  • Bad Saulgau
  • Tuttlingen
  • Überlingen
  • Ulm
  • Friedrichshafen
  • Wangen
  • Landkreis Biberach (Zusammenschluss der SFZ-Initiativen in Biberach, Ochsenhausen und Laupheim)
  • Tübingen/Reutlingen/Neckaralb (in Eningen unter Achalm)

Derzeitig forschen, entwickeln, konstruieren und tüfteln etwa 530 Jugendliche an den acht SFZ-Standorten, betreut durch 57 Lehrerinnen und Lehrer, etwa 60 Ehrenamtliche sowie studentische Hilfskräfte.

Bei zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben machen neugierige und leistungsbereite SFZler immer wieder deutlich, wie erfolgreich sie ihre Forschungsarbeiten durchgeführt haben. Geniale Forschungsideen münden immer wieder in Patente und Produktentwicklungen.

Die Förderung des MINT-Nachwuchses beschränkt sich am SFZ nicht nur auf Jugendliche. Das SFZ arbeitet eng mit Hochschulen zusammen und hat in vielen Bereichen inzwischen Fortbildungsmaterialien erstellt, mit denen Lehrerinnen und Lehrer gezielt vor Ort inspirierende MINT-Talentförderung umsetzen können.

Den Link für den SFZ Newsletter finden Sie hier:

Kontakt

Schülerforschungszentrum Südwürttemberg (SFZ®)    
Klösterle 1A
88348 Bad Saulgau
www.sfz-bw.de

Ansprechpartner:
Helmut Ruf
Tel.: 07581/537-726
info(at)sfz-bw.de

Unsere Sponsoren