natec goes digital

natec goes digital ist die Plattform des natec Landesverbandes für zahlreiche, interessante Online-Angebote der natec Mitglieder und Netzwerkpartner/-innen für:

  • MINT-Macher/-innen
  • Lehrer/-innen
  • Schüler/-innen
  • Erzieher/-innen
  • Kindergartenkinder


Hier finden Sie z.B.

  • Videos 
  • Livestreams
  • Virtuelle Entdeckertouren
  • Social Media-Aktionen
  • Workshops
  • Wissensbeiträge
  • Experimente zum Nachmachen
  • Ferienangebote

Angebote Mitglieder:

experimenta gGmbH, Heilbronn

Als einzigartiges Science Center bietet die experimenta eine außergewöhnliche Vielfalt an Angeboten, um Experimentierfreude,
Wissen und Innovation zu erleben. Ob Jung oder Alt, hier wird jeder zum Weltentdecker und kann Wissen selbst erfahren – natürlich auch digital.

Zielgruppe: Für alle 3 - 103 Jahre

Beispiele aus dem Angebot:

  • Experiment Kerzenfahrstuhl
  • Bastelanleitung Wasseruhr
  • Science Sunday Wasserkocher

Link: https://www.experimenta.science/de/social-media


 

explorhino Schülerlabor, Hochschule Aalen

Das explorhino in Aalen profitierte von der Umstellung der Lehre an der Hochschule auf Online-Kurse und hat so selber ein breites Online-Angebot generiert.
Wer, aus welchem Grund auch immer, nicht ins explorhino mit seinen Mitmachexponaten und dem vielfältigen Kursangebot kommen kann, hält den Kontakt über die Angebote von „explorhino kommt zu dir nach Hause oder in die Schule/in die Kita“. So können Kinder und Jugendliche mit ihrer ganzen Familie und auch Fach- und Lehrkräfte weiter MINT-Angebote wahrnehmen, sich fortbilden und mit motivierenden Impulsen selber experimentieren.

Zielgruppe: Erzieher/-innen, Kinder, Jugendliche, Familien und Lehrkräfte

Beispiele aus dem Angebot:

  • Workshops für pädagogische Fachkräfte Online und trotzdem voller Praxis
  • Schulklassen-/Kinderakademiekurse, z.B. „Energie“, „Mathematik“
  • Explorhino kommt zu dir nach Hause

Link:  www.explorhino.de


 

Genius – die junge WissensCommunity der Daimler AG, Stuttgart

Genius erarbeitet die theoretischen und praktischen Unterrichtsmaterialien in einem Expertenteam – bestehend aus Lehrkräften verschiedener Schularten, Technik-Didaktikern, dem Klett Verlag sowie Ingenieurinnen und Ingenieuren von Daimler. Genius profitiert bei der Zusammenarbeit stets von dem Wissen und den Erfahrungen aller Beteiligten.

Die praxisnahen Unterrichtseinheiten sind modular aufgebaut und können bundesweit eingesetzt werden.

Zielgruppe: Lehrer/-innen der Grundschule und Sekundarstufe I

Link: https://www.genius-community.com/unterrichtsmaterial-grundschule/

Link: https://www.genius-community.com/unterrichtsmaterial-sekundarstufe-i/


 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe

Die  Schülerlabore  der FTU sind wie die Schulen geschlossen und Eltern sind stark gefordert. Viele suchen kreative und praktische Angebote für Kinder, auch zum Experimentieren. Anleitungen gibt es im Internet, aber wie kann man ganz praktisch mit Kindern forschen? Auf was kommt es dabei an? Zur Unterstützung bieten wir Online-Seminare zum gemeinsamen Eltern-Kind-Forschen mit wechselnden Themen an.

Zielgruppe: Kinder von 6-11 Jahren mit ihren Eltern

Beispiele aus dem Angebot:

  • Experimente 
  • Forschungsideen für zu Hause,
  • Tipps für gutes Gelingen

Link: www.fortbildung.edu/hausderkleinenforscher.php

Energie online – ein interaktives Seminar für Jugendliche

Das Zentrum für mediales Lernen hat in Kooperation mit den Kinderforschern XL der Schülerakademie Karlsruhe einen interaktiven Workshop zum Thema Energie entwickelt.

Der Blended Learning Workshop verbindet gemeinsame Aktivitäten im Rahmen einer Online Konferenz mit eigenen Versuchen in der elterlichen Küche, Online-Spielen und Diskussionen. Alle Materialien, die benötigt werden sind Küchengeräte und Zutaten, die sicher schon im Haushalt vorhanden sind.

Zielgruppe: Jugendliche von 11 bis 15 Jahren

Beispiele aus dem Angebot:

  • Versuche in der Küche
  • Online-Spiele

Link: http://www.zml.kit.edu/angebote-fuer-schueler.php


 

natec Landesverband, Heilbronn

Technik, Pädagogik, Inklusion: Das sind die zentralen Themen der Online-Seminare für Pädagogen, MINT-Macher und Interessierte des Landesverbandes. In unseren Angeboten können Praktiker und Neueinsteiger, Pädagogen, Naturwissenschaftler und Ingenieure Impulse für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bekommen. Gleichzeitig erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in die JuTec-Fortbildung.

Zielgruppe: Für Erwachsene von 18 bis 103 Jahren; Praktiker und Neueinsteiger, Pädagogen, Naturwissenschaftler und Ingenieure

 Beispiele aus dem Angebot:

  • Neues Lernen in der außerschulischen NwT-Jugendbildung mit Stephan Schweyer-Wagenhals
  • Online-Angebote für Kinder und Jugendliche gestalten – ein Praxisbericht mit Michael Fährmann
  • Baumarktphysik mit Dr. Anke Neuhaus

Link: www.natec-bw.de/projekte/fortbildungzumjugend-technik-coachjutec/termine/livestreams2020/


 

Stuttgarter Jugendhaus gGmbH (stjg), Stuttgart

Unter dem Motto „mir bleibad dr’hoim“betreibt die stjg eine Stadt voller Ideen

Die Online-Ideenwerkstadt mit über 400 kreativen Ideen und Live-Angeboten aus stjg-Einrichtungen bietet ein wertvolles digitales Services-Angebot an. Jede Woche durchwühlt eine internationale Gruppe alle neu eingereichten Angebote und pickt die drei Besten heraus, die einen Platz in den Highlights der Woche verdient haben - und zwar immer eins aus jeder der drei Rubriken (Selbermachen, Mitmachen und Challenges). Neben dem Laptop-Verleih an benachteiligte Jugendliche bietet die stjg auf ihrer Ideenwerkstadt-Seite auch telefonische Beratungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche von 8-15 Jahren und Familien

Beispiele aus dem Angebot:

  • QR-Code Challenge
  • Goldberg Maschine bauen
  • Experiment mit Ei

LinkWWW.IDEENWERKSTADT.NET


 

Technik-LPE GmbH, Eberbach

Lehrerfortbildungen, Messen und persönliche Vor-Ort-Schulungen können momentan und bis auf Weiteres nicht stattfinden. Dabei wurde gerade in den vergangen Wochen deutlich, wie unverzichtbar der Erwerb digitaler Kompetenzen ist!
Die Technik-LPE GmbH sieht sich als Ihr Partner für neue Medien und didaktische Konzepte. Wir möchten Sie als Lehrkraft aktiv dabei unterstützen, auf dem neuesten Stand zu sein und sich effizient und zielorientiert weiterzubilden.
Wir freuen uns sehr, dass wir unsere neue Web-Seminar-Reihe starten konnten –die positiven Rückmeldungen und die hohen Anmeldezahlen sind eine große Motivation.

Zielgruppe: Schüler/-innen und Lehrer/-innen

Wir bieten Fortbildungen zu folgenden, die digitalen Kompetenzen Ihrer Schülerinnen und Schüler stärkenden Unterrichtsmedien an:

  • Makeblock
  • LEGO Education
  • Edison von microbric
  • Robo Wunderkind
  • Arduino Education
  • NAO6 & Pepper
  • uvm.

Das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut – schauen Sie doch immer mal wieder hier rein!

Link: https://schulwebinar.de/termine


 

TECHNOSEUM, Mannheim

Das TECHNOSEUM ist eines der großen Technikmuseen in Deutschland. Online kann man das Museum in einem virtuellen 360-Grad-Rundgang erleben. Außerdem gibt es Video-Führungen zu entdecken und Bauanleitungen laden zum Experimentieren daheim ein.

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Familien und Lehrkräfte

Beispiele aus dem Angebot:

  • Videoführung zu Eisenbahn, Käfer & Co.
  • Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte
  • Bauanleitungen
  • Online-Ausstellungen

LINK: www.technoseum.de/digitale-angebote


 

Tinkertank, Ludwigsburg

Die IMF und Tinkertank haben gemeinsam eine Maker-Plattform entwickelt, mit spannenden und inspirierenden Projekten zum Nachbauen!
Sie bietet einen super Einstieg für alle die schon immer mal "mit den Händen denken" wollten! Tiere aus Knete sind so cool und haben leuchtenden LED Augen!
Wer mit LED's und Stromkreisen vertraut ist, kann sich schon an den digitalen Eierlauf wagen und seinen Calliope programmieren! Die Bastel-Champions
winken hier vielleicht ab, kommen dafür aber sicherlich auch ins Schwitzen wenn sie sich ihren ersten eigenen Spieleautomaten bauen und programmieren!

Zielgruppe: Altersneutral, für alle

Beispiele aus dem Angebot:

  • Tiere aus Knete
  • Digitaler Eierlauf
  • Spieleautomaten

Link: tuduu.org


 

Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V., Ludwigshafen

MINT begeistert – digital und im Unterricht!
Die aktuelle Unterrichtssituation verlangt viel Flexibilität – von den Lehrkräften, den Eltern, aber auch von den Schülerinnen und Schülern.  An “business as usual” ist noch nicht zu denken. Gemeinsam mit euch wollen wir daher neue Wege des Lernens gehen! Es gibt unzählige Möglichkeiten, mit zu tüfteln, zu experimentieren oder zu programmieren – digital oder im Unterricht. Wir haben ein umfangreiches Angebot vom naturwissenschaftlichen Experimentieren mit Alltagsgegenständen über spannende E-Learning-Formate bis hin zu weiterführenden Informationen und hilfreichen Tipps zahlreicher Partner und engagierter Mitmacher aus unserem Netzwerk zusammengestellt. Wir machen MINT – gemeinsam mit vielen anderen Partnern sind wir Teil der Allianz für MINT-Bildung.

Zielgruppe: Lehrer/-innen, Schüler/-innen

Beispiele aus dem Angebot:

  • Magischer Wasserläufer
  • Der Geist in der Flasche
  • Was schwimmt oben?

Link: https://www.wissensfabrik.de/aktuelles/mintdigital/


 

Wissenswerkstatt Friedrichshafen e.V.

Die Wissenswerkstatt in Friedrichshafen am schönen Bodensee ist seit über 10 Jahren ein außerschulischer Lernort für Kinder und Jugendliche von 5-18 Jahren. An zwei Standorten wird in unseren Werkstätten zu über 40 Themen aus dem Bereich der Technik geforscht, experimentiert, gebaut…

Aufgrund der Corona-Situation haben wir unsere Werkstätten zu Online-Studios erweitert und bieten zu vielen Themenbereichen Workshops an, bei denen auch mit zugeschicktem Material etwas Entsprechendes zu Hause gebaut wird.

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche 5-18 Jahre

Beispiele aus dem Angebot:

  • Was versteht man unter Pneumatik / Bau einer Hebebühne
  • Programmieren: Scratch, Arduino, App Entwicklung
  • Einführung CAD mit Tinkercad
  • Optik / Bau einer Lochkamera

Link: WWW.WIWE-FN.DE


 

Angebote Netzwerkpartner / -innen

Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V. (IJF), Würzburg

Seit 2010 engagieren wir uns für die nachhaltige Förderung von Kindern und Jugendlichen in der MINT-Bildung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Bei Schulbesuchen (Projekttagen) und Fortbildungen für Lehrkräfte sowie weiteren Veranstaltungen begeistern wir mit unseren Angeboten Schüler*innen und Lehrkräfte in Bayern und Baden-Württemberg für Schlüsseltechnologien wie Bionik, Erneuerbare Energien, Leichtbau, Nanotechnologie, Informationstechnologie oder Medizintechnik.

Zielgruppe: Jugendliche und Lehrkräfte (in ganz Bayern, projektbezogen in Teilen Baden-Württembergs)

Beispiele aus dem Angebot:

LINK: https://www.initiative-junge-forscher.de/


 

Körber-Stiftung, Hamburg

Die Körber-Stiftung bietet für MINT-Netzwerker*innen aus ganz Deutschland umfangreiche Vernetzungs- und Fortbildungsangebote. Hierzu gehören Webinare, Best Practice Calls und Online-Schulungen zu digitalen Tools, die jeweils aufgezeichnet und im Anschluss zur Verfügung gestellt werden. Die Angebote  sind kostenfrei und werden regelmäßig über die Homepage sowie den Newsletter bekannt gegeben.

Zielgruppe: MINT-Netzwerker*innen und –Akteure

Beispiele aus dem Angebot:

Link: www.koerber-stiftung.de

Link: www.mint-regionen.de


 

Komm mach MINT, Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen

Der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen Komm, mach MINT ist die einzige bundesweite Netzwerk-Initiative, die Mädchen und Frauen für MINT-Studiengänge und -Berufe begeistert.

Der Pakt vernetzt bereits mehr als 340 Partnerinnen und Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sozialpartnern, Medien und Verbänden und setzen den Dialog zum Thema Frauen und MINT in innovative Maßnahmen um.

Zielgruppe: Junge Frauen an den Schnittstellen zwischen Schule und Studium sowie zwischen Hochschule und Beruf

Beispiele aus dem Angebot:

  • Besenzug
  • Wasserkraft
  • Kronentaucher

Link: https://www.komm-mach-mint.de/experimente


 

Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

MINT hat viele Facetten. Die Berufsfelder rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) bieten für Mädchen und junge Frauen ein vielseitiges Spektrum an Entwicklungsmöglichkeiten, gerade in Baden-Württemberg. Ziel der Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg ist es daher Mädchen und Frauen gezielt in ihrer Entscheidung für MINT-Berufe zu bestärken und sie auf ihrem Weg in die MINT-Arbeitswelt zu begleiten. Mehr zu bundes- und landesweiten Angeboten wie den Girls‘ Digital Camps, CyberMentor oder „Wir bleiben schlau“ finden Interessierte auf dem Dachportal der Landesinitiative.

Zielgruppe: Mädchen und junge Frauen, MINT-Interessierte

Link: www.mint-frauen-bw.de

Projektförderer und Sponsoren