TRANSFER TOGETHER

Das Projekt TRANSFER TOGETHER ist ein Kooperations- und Transferprojekt der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Förderprogramms Innovative Hochschule über einen Zeitraum von fünf Jahren (01/2018 – 12/2022) gefördert.

Ziel ist es bildungswissenschaftliche Innovationen in außerschulische Lernorte der Region zu tragen und zusammen mit Partnerinnen und Partnern neue Konzepte für aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen zu entwickeln und umzusetzen. Im Teilprojekt „MINT Bildung“ bedeutet dies, durch die systematische MINT-Netzwerkkoordination Transparenz und Qualität der Lernangebote zu steigern, den Informationsaustausch zu intensivieren und Synergien im Netzwerk zu schaffen.  

Die persönliche Schnittstelle zwischen dem Projekt der PH Heidelberg und dem natec Landesverband ist Frau Laura Arndt.

Ende September 2021 wurde die MINT-Region Metropolregion Rhein-Neckar durch die Deutsche Gesellschaft für Technische Bildung e. V. geehrt und für ihr Bildungsengagement ausgezeichnet.
Wir danken Frau Arndt für Ihr großes Engagement und die Nennung bzw. Würdigung des natec Landesverbandes bei der Preisverleihung.

Alle Aktivitäten und weitere Projektinformationen können Sie unter https://transfertogether.de/ einsehen;
Kontaktsdetails zur PH Heidelberg und Frau Laura Arndt finden Sie hier!

Projektförderer und Sponsoren