Tutoren / Referenten

Michael Gauß Projektleiter Jugend-Technik-Coach

Neben einem Diplom in Biologie verfügt Michael Gauß über einen Master im Bereich Pädagogik (Schwerpunkt Erwachsenenbildung). Als Mitglied des Landesverbandes koordiniert er das JuTec-Projekt. Gemeinsam mit den Dozenten und den beteiligten Bildungsorten entwickelt Michael Gauß die Fortbildung beständig weiter. Hier bringt er vor allem seine langjährige Erfahrung in der außerschulischen Jugendbildung ein. So hat er am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) diverse „Science Camps“ aufgebaut und in der Stadt Karlsruhe einen internationaleren Jugendaustausch zum Thema Science etabliert sowie verschiedene Projekte zu den Themen Klimawandel, Energie, Geowissenschaften und Design Thinking Prozesse mit Jugendlichen entwickelt. Zusätzlich kann er auch sein persönliches Erleben aus Schule und Studium mit chronischer Erkrankung einbringen

Stephan Schweyer-Wagenhals, Dipl.-Pädagoge

Neben seinen Tätigkeiten als Dozent in der Fort- und Weiterbildung ist Herr Schweyer-Wagenhals Lehrer an verschieden Berufsschulen und Akademischer Mitarbeiter an der PH Ludwigsburg. Sein Themenschwerpunkt dabei sind u.a. Methoden- und Selbstkompetenz, Didaktik / Methodik, Lehr-/Lernprozesse in der Ausbildung gestalten, Kommunikation / Gesprächsführung / Konflikte, Selbstbewusstsein.

Angelika Scherwitz-Gallegos

Angelika Scherwitz-Gallegos berät als Beauftragte für Studierende mit Behinderung und chronischen Erkrankungen zum inklusiven Studium am KIT. Außerdem verfügt Sie überlangjährige Erfahrung in Supervisionsprozessen. Ihre supervisorische Ausbildung hat Angelika Scherwitz-Gallegosbei der deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching absolviert. Außerdem ist sie als Coach durch die „Gesellschaft für Personenzentrierte Psychotherapie und Beratung“ zertifiziert.

Jasmin Mertikat

Jasmin Mertikat gehört zum Gründungsteam von Tinkertank und ist seit 2013 Projektleiterin von Tinkertank. Sie absolvierte an der Filmakademie Baden-Württemberg den Studiengang „Interaktive Medien“ und weiß deshalb genau, wovon sie spricht. Sie arbeitet leidenschaftlich gerne mit Menschen und Medien und koordiniert alle Tinkertank Veranstaltungen und vernetzt das Projekt mit Partnern, Förderern und Freunden.

Florian Greth

Florian Greth ist seit 2017 Kreativer Leiter von Tinkertank. Seine Interessen liegen in den Schnittmengen aus digitaler Technologie und Handwerk, Animation und Sensorik. Programmieren, Tüfteln und Bauen sind seine Leidenschaft. Als ausgebildeter 3D Animator und Visual Effects Artist fühlt er sich daher in phantastischen Welten ebenso zu Hause wie in seiner Hightech Werkstatt.

Dr. Anke Neuhaus

Dr. Anke Neuhaus arbeitet seit 2003 am TECHNOSEUM in Mannheim. Als Naturwissenschaftlerin liegt ihr die MINT-Bildung besonders am Herzen. Sie ist am TECHNOSEUM u.a. für das Schülerlabor (Laboratorium) verantwortlich und entwickelt die dort stattfindenden naturwissenschaftlich-technischen Workshops.

 

Michael Detmer

Michael Detmer ist seit dem Jahr 2015 im Bereich Diversity + Inclusion der BASF tätig und verantwortet dort u.a. die Themen Trainings, Innovation, flexible Arbeitsmodelle und Unbewusste Denkmuster („Unconscious Bias“). Berufliche Stationen zuvor waren die Leitung des Bildungsbereichs der Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V. und Tätigkeiten im HR-Bereich der BASF mit Schwerpunkt Recruiting und Personalentwicklung

 

Petra Arteman

experimenta gGmbH, Experimenta-Platz, 74072 Heilbronn
Kursleiterin: Pädagogik I

 

Prof. Dr. Wolfgang Coenning

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Coenning ist Professor für Physik an der Hochschule Esslingen sowie nebenamtlich Physiklehrer an einem beruflichen Schulzentrum. Neben der Elektrotechnik und der Physik gilt sein Interesse innovativen Lehr-Lern-Formen vom schulischen bis hin zum hochschulischen Kontext. Wolfgang Coenning ist Initiator und Leiter des NwT-Bildungshauses der Hochschule Esslingen. Dort entstehen seit 2015 Angebote für Bildungseinrichtungen entlang der gesamten Bildungskette, die dazu beitragen, Kinder und Jugendliche frühzeitig für Technik zu begeistern.

 

Michael Fährmann

Michael Fährmann ist seit der Eröffnung der Wissenswerkstatt Friedrichshafen e. V im Jahre 2009 dort Werkstattleiter und stellv. Geschäftsführer. Als Industriemeister Metall und Arbeitserzieher konnte er langjährige Erfahrungen in der Industrie sammeln, verfügt aber auch über Expertise in der Arbeit mit körper- und mehrfachbehinderte Menschen, als Dozent in der Erwachsenenbildung und Wissensvermittlung mit Kindern und Jugendlichen.
Aktuelle Mission: Kinder und Jugendliche für die spannende Welt der Technik zu begeistern.

Projektförderer und Sponsoren