Zielgruppe

  • Fachkräfte aus den naturwissenschaftlich-technischen Bereichen
  • Fachkräfte aus dem pädagogischen Bereich
  • Akteure der außerschulischen Jugendbildung und solche, die es werden wollen. 

Der Heterogenität der Teilnehmer/innen wird Rechnung getragen, indem wir ihre Erfahrungen nutzen und sie in die Praxis- und Methodikphasen der Workshops einbringen.

 

    Projektförderer und Sponsoren