JuTec - Ausbildung zum Jugend-Technik-Coach

Im außerschulischen und außerunterrichtlichen Bildungsbereich gibt es für interessierte Fachkräfte kein strukturiertes Fort- und Weiterbildungskonzept für das Handlungsfeld „naturwissenschaftlich-technische Jugendbildung“. Dieses Handlungsfeld ist gekennzeichnet durch seine grundlegende Bedeutung für das Verständnis unserer modernen Welt und der Einschätzung und Gestaltung künftiger (zunächst technisch induzierter) Entwicklungen, die weitere gesellschaftliche Prozesse mittelbar prägen.

Zudem sind in diesem Handlungsfeld weibliche Jugendliche oder junge Frauen deutlich unterrepräsentiert. Dies gilt besonders für viele NWT-Berufe und Studiengänge, wie Ingenieurwissenschaften oder Elektrotechnik.

Grund genug, dieses Thema in einem strukturierten Qualifizierungsprogramm für Fachkräfte (primäre Zielgruppe) der außerunterrichtlichen und außerschulischen Jugendbildung aufzubauen und zu implementieren. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (sekundäre Zielgruppe) werden in einem ersten Schritt für NWT-Themen begeistert. Durch zielgruppengerechte, gendersensible und niedrigschwellige Angebote soll dann das geweckte Interesse nachhaltig in Fähigkeiten und Kompetenzen weiterentwickelt werden.

Wir möchten in unseren Schulungen die Fachkräfte mit besonderem Fokus auf die Zielgruppe Mädchen und junge Frauen sensibilisieren.

Die ausgebildeten Fachkräfte sollen nach Beendigung der Ausbildungsphase als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren fungieren. Dieses Weiterbildungskonzept ist in dieser Form neu, einmalig und somit ein Modellprojekt, welches soziale Aspekte allgemein und den Aspekt der "gleichberechtigten Bildung" verstärkt berücksichtigt.

Durch gemeinsam gemachte Erfahrungen soll dieses Projekt weiterentwickelt, optimiert und verstetigt werden und über ein entsprechendes Kommuniktionsangebot für eine breite Öffentlichkeit zugänglich sein.

Das Projekt Jutec ist im April 2018 von der Aktion Mensch bewilligt worden und wird über eine Projektlaufzeit von drei Jahren gefördert.

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserer Geschäftsstelle..

Unsere Sponsoren